Tinka

Erfahrungsbericht – Tierkommunikation
Karin aus Hanau bei Frankfurt

2011 bat ich Karin Weltring darum mit meiner Katze Tinka Kontakt aufzunehmen. Wir hatten ca. ein halbes Jahr zuvor ihre Schwester verloren und ich wollte mich rückversichern, dass es ihr gut geht.

Bei der Kontaktaufnahme berichtete Tinka auch von ihrem Lebensumfeld. Tinka hatte ihr ein paar wirklich schöne Details geschildert die ihr Wohnumfeld betreffen. Mein Mann eher ein Skeptiker, was solche außergewöhnlichen Behandlungen anbetrifft, war auch erstaunt über die geschilderten Details.

Karin behandelte Tinka nach Rücksprache mittels einer Körperreise und Fernbehandlung. Danach konnte man bereits am nächsten Tag eine deutliche Verbesserung feststellen.

Wir sind Karin sehr dankbar für Ihre Arbeit und Unterstützung. Ich fand es wundervoll, etwas Neues über meine Katze und Ihre Sichtweise der Dinge zu erfahren. Ein paar Erfahrungen waren eher schmerzhaft andere wirklich lustig. Eine Mischung von allem, was das Leben so parat hat.

Comments are closed.