Biene und Tassilo

Erfahrungsbericht Tierkommunikation
Anette K.-M. aus Tann, 2013

Biene und Tassilo_1Ich lernte Frau Weltring auf einer Fortbildung kennen und wir kamen beim Mittagessen ins Gespräch über Tierkommunikation.
Da ich zu diesem Zeitpunkt seit 13 Jahre stolze Katzenbesitzerin war, und ich mich schon immer fragte, was die beiden wohl von mir denken, ließ ich mich auf einen Versuch ein. In Kürze bekam ich das Gesprächsprotokoll von Frau Weltring von meinem Kater Tassilo und meiner Katze Biene. Ich muss sagen, ich war begeistert und sehr beeindruckt über die Klarheit und Genauigkeit der Aussagen.

Einige Zeit später wurde meine Katze Biene krank und ist innerhalb von drei Tagen gestorben. Frau Weltring hat mich in dieser Zeit sehr unterstützt und mir in meiner Trauer geholfen. Biene war ganz tapfer und hat sich bei Frau Weltring für ihre Hilfe bedankt und mir immer wieder über sie liebe und tröstende Worte in dieser schwierigen Zeit geschickt.
5 Wochen später ist auch mein Kater Tassilo gestorben und auch hier war Frau Weltring wieder sofort zur Stelle und hat mir Trost und Kraft gegeben und mir Tassilos Worte und Gedanken übermittelt.

Biene und Tassilo_2Ich bin sehr froh und dankbar, Frau Weltring kennengelernt zu haben und kann nur jedem Tierbesitzer ans Herz legen, sich mit seinem Tier auf diese Weise auszutauschen um das Zusammenleben zu harmonisieren und optimieren.

Danke Frau Weltring!

Comments are closed.